Telematik-Lösungen für Chemielogistik

Sicher unterwegs sein: Nutzen Sie zahlreiche Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsvorteile durch High-Tech Telematik, auch in anspruchsvollen Gefahrenzonen. Mit unseren hochzertifizierten Geräten sind sie sicher ausgerüstet und dürfen explosionsgefährdete Bereiche gemäß internationaler Standards und Gesetze befahren.

AnQore - Logo
TWA Transwaggon Logo
AnQore - Logo
TWA Transwaggon Logo
Telematik-Gerät
SAVVY® FÜR DIE CHEMIELOGISTIK

Aus Daten werden Informationen – Telematik-Geräte und Software für die Chemielogistik

In der Chemielogistik werden häufig sehr gefährliche, sensible und kostenintensive Produkte befördert. Dies schafft zusätzliche Herausforderungen an die Logistik. SAVVY® unterstützt Sie dabei mit der notwendigen lückenlosen Dokumentation, einer schnellstmöglichen Detektion und Reaktion im Problemfall und einer vorausschauenden Logistik- und Produktionsplanung – selbstverständlich unter Erfüllung sämtlicher internationaler Explosionsschutz-Richtlinien, auch in den Zonen 0, 1 und 2.

#ATEX für Gefahrgutransporte – die Hälfte der WASCOSA Intermodal-Flotte ist mit SAVVY® ausgerüstet

“Von allen zum damaligen Zeitpunkt getesteten Systemen schnitt der damals noch relativ neue, aber sehr kompetente Anbieter SAVVY Telematic Systems AG am besten ab, den Wascosa für die Ausstattung der ersten Charge von Intermodalwagen mit Telematikgeräten ausgewählt hat.“ – WASCOSA

Wascosa - Logo
ATEX für Gefahrgutransporte – die Hälfte der WASCOSA Intermodal-Flotte ist mit SAVVY® ausgerüstet
Logistikunternehmen RINNEN setzt auf temperaturgeführte Transporte mit der Lösung von SAVVY®

„Unsere Kunden benötigen zu jeder Zeit einen vollständigen und genauen Überblick über den Status ihrer Lieferungen. Jetzt können wir ihre Erwartungen noch besser erfüllen.“ – Oliver Brucks, Leiter Fuhrparkmanagement bei RINNEN

Rinnen - Logo
Temperaturgeführte Transporte von RINNEN mit der Lösung von SAVVY®
CIMC Tank & SAVVY®, intelligente Container ab Werk

Zwei globale Player: Zukunftsweisende strategische Partnerschaft. “Die Stärke eines Teams sind unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven.”

CIMC TANK - Logo
CIMC Tank & SAVVY®, intelligente Container ab Werk
AnQore, einer der führenden Chemielieferanten, setzt auf SAVVY®

Als eines der ersten Unternehmen der Chemiebrache hat AnQore für alle seine Tankcontainer und Kesselwagen Telematik eingeführt. Mit der Lösung von SAVVY® hat AnQore sowohl die Effizienz seiner Flotte als auch die Transportsicherheit optimiert.

AnQore - Logo
Tankcontainer und Kesselwagen von AnQore mit Telematiklösungen von SAVVY®
Den Hartoghs nächster Schritt in die Flottendigitalisierung mit SAVVY® Geräten und innovativer Sensortechnologie

„Die Lösung erlaubt uns nicht nur ein effizientes Tracking & Tracing der Transporte, sondern auch die Produkttemperatur noch umfassender zu überwachen. Diese neuartige Funktion zur Qualitätskontrolle verschafft uns einen wichtigen Wettbewerbsvorteil.” – Peter Boodt, Montageleiter bei Den Hartogh Logistics

Den Hartoghs Flottendigitalisierung mit SAVVY® Geräten
Nobian nutzt SAVVY für eine nachhaltige und moderne Logistikkette

“Nobian arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit SAVVY-Geräten. Wir haben GPS-Geräte in alle unsere Transportmittel eingebaut. So können wir die Rohstoffversorgung planen und die Verfügbarkeit für unsere Großkunden sicherstellen.“ – Adolf Otto, Fuhrparkleiter Nobian GmbH

Nobian

SAVVY® SYSTEMLÖSUNGEN FÜR DIE CHEMIELOGISTIK

Preisgekrönte Telematik-Lösungen für die Chemielogistik:

Management-, Collaboration- und Business Intelligence-Funktionen für die unternehmensweite Steuerung komplexer Logistik-Anforderungen.

KOMPONENTEN UND VORTEILE DER SAVVY® SYSTEMLÖSUNGEN FÜR DIE CHEMIELOGISTIK

WELTWEITES TRACKING & TRACING

Informationen über den Transportfortschritt oder den genauen Aufenthaltsort sind oft nicht aktuell oder unzuverlässig. SAVVY® FleetTrac liefert alle wichtigen Informationen in Echtzeit. Kommunikation mittels GSM und 3G Technologien, Ortung über GPS und GLONASS sowie internationales Roaming garantieren einen sicheren, weltweiten Einsatz zu günstigen Konditionen.

SCHOCK-DETEKTION

Kranverlad oder unsachgemäße Behandlung bei der Be- und Entladung können zu Schäden am Tank führen. Die 3-Achsen Stoß-Detektion registriert alle Ereignisse mit Zeitpunkt und Position und ermöglicht so Rückschlüsse auf den möglichen Verursacher.

UMLAUFÜBERWACHUNG

Um die Auslastung Ihrer Transportmittel zu verbessern, bedarf es zuverlässiger Kennzahlen über die einzelnen Transport- und Umschlagszeiten eines Umlaufes. Die moderne Business Intelligence Technologie unseres SAVVY® Synergy Portals ermöglicht Ihnen eine automatische Umlauferkennung, auch über mehrere Stationen. Sie erhalten mithilfe automatisch erstellter Reports schonungslos Auskunft über Zeitverluste und haben die Möglichkeit objektive Vergleiche durchzuführen, z.B. von Frachtführern oder Umschlagsstellen.

TEMPERATURSTEUERUNG

Das Einstellen der Solltemperatur bei temperaturgeführten Transporten über Drittpersonal ist zeitintensiv und fehleranfällig. Dank unserer 2-Wege-Kommunikation können Sie den Sollwert oder die Aggregatsaktivität fernsteuern. Fehleingaben direkt am Aggregat können so vermieden und Schäden am Transportgut verhindert werden. Alle Veränderungen und Fehlerzustände werden protokolliert und dienen Ihrer Qualitätskontrolle.

AUTOMATISCHE BESTANDSKONTROLLE

Mithilfe der automatischen Bestandskontrolle erhalten Sie einen tagesaktuellen Überblick Ihres Bestands an verschiedenen Containertypen in den verschiedenen Niederlassungen und Verladeorten. Die übersichtlichen Reports können durch weitere nützliche Angaben wie allfällige Über- oder Unterbestände kundenindivuell ergänzt werden.

TEMPERATURÜBERWACHUNG

SAVVY® unterstützt Sie dabei, Ihr Transportgut unbeschadet ans Ziel zu bringen. Potenzielle Schäden können vermieden werden, indem Abweichungen der Ist- von der Soll-Temperatur erkannt und sofort gemeldet werden, wodurch Sie zeitnah reagieren können. Diese Alarmierung kann z.B. an den Disponenten und Ihren Endkunden erfolgen. Sowohl Temperaturaufzeichnungen als auch Alarm-Ereignisse werden protokolliert und können automatisch als Report versendet werden.

YARD MANAGEMENT

SAVVY® unterstützt Sie durch wertvolle Informationen im Yard Management. Die aktuellen Stellplätze der Container werden Ihnen zuverlässig angezeigt, auch wenn sie zuunterst im Stapel stehen.

Applikationen

Weltweites Tracking & Tracing
Schock-Detektion
Umlaufüberwachung
Temperatursteuerung und -überwachung
Automatische Bestandskontrolle
Yard Management

Ihre Vorteile

Erfüllt alle Explosionsschutz-Richtlinien
Tagesaktueller Überblick aller Transporte
Weltweiter Einsatzbereich
Effiziente Überwachung temperaturgeführter Transporte
Automatisch erstellte Qualitätsnachweise
Investitionssicherheit dank modular aufgebauten Lösungen

PASSENDE GERÄTE

SAVVY® liefert Ihnen maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand: Konnektivität, Software und sämtliche im Schienengüterverkehr benötigte und Hardware, Gateways und Sensoren.

SAVVY® Fleet Trac-M1

External Powered and internal Li-Ion Backup
Echtzeitüberwachung und unlimitierte Lebensdauer (Stromversorgung).
Over-the-Air Temperatursteuerung von Aggregaten und Überwachung von temperaturgeführten Transporten.
Per Knopfdruck erstellte Qualitäts- und Leistungsnachweise (z.B. Einhaltung der Kühlkette).
Betriebsdatenerfassung in der Logistik- und Bahnindustrie.
Auslesen und Überwachen der CAN-Bus Signale.
IECEx / ATEX FÜR ZONE 1 // HazLoc certified

SAVVY® CargoTrac-ExR-M1

Power-Independent internal Primary Battery
Echtzeitüberwachung und unlimitierte Lebensdauer (bei Stromversorgung)
Zugelassen für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 1 und 21
Garantierte Wartungsfreiheit und autarker Einsatz bei Temperaturen bis unter -40 °C bis zu 15 Jahren
Anbindung externer Sensoren über eine 2.4GHz IEEE 802.15.4 (ZigBee) Funkschnittstelle inklusive
Gesamtkosteneinsparung durch Transportumlauf- und Prozessoptimierung
IECEx / ATEX // NON ATEX

SAVVY® CargoTrac-Solar

Power-Independent internal Solar Li-Ion Battery
Echtzeitmeldungen im Sekundentakt möglich, auch unter rauen Umgebungsbedingungen
Höchste Zulassungen für die anspruchsvollen Gefahrenzonen 1 (Gasgruppe IIC T6) und 21 (Temperaturklasse IIIC T85°C)
Wartungsfrei mit einer Lebensdauer von mehr als 15 Jahren
Sensorintegration kabelgebunden oder drahtlos
Integrierte Schock- und Flachstellenerkennung
Telematik-Gerät SAVVY® CargoTrac-S
IECEx / ATEX ZONE 0

SAVVY® SenseGateway-ExR

Power-Independent internal Primary Battery
Zugelassen für explosionsgefährdete Bereiche der ATEX und IECEx Zone 0 und 20, Gasgruppe IIC, Staubgruppe IIIC
Geeignet für unterschiedlichste Transporteinheiten wie z.B. (Tank-)container, IBCs und Bahngüterwagen
Montage direkt in der Zone der Gefahrenstufe möglich
Mit vier Anschlussmöglichkeiten für ATEX-Sensoren zur Überwachung von Temperatur, Druck, Füllstand oder Verriegelungen. Dabei können jegliche physikalischen Grössen gemessen werden
IECEx / ATEX ZONE 1

SAVVY® Sensor – LoadCell-Ex

EASY TO MOUNT WEIGHING SENSOR
Einfache und minutenschnelle Klemmmontage
Hohe Präzision: Verwiegungsgenauigkeit von bis zu 3%
Integrierte Voll-Leer- oder Überlasterkennung
Schneller ROI durch Prozessoptimierung
ATEX- und IECEx Zulassungen für den Einsatz in anspruchsvollen explosionsgefährdeten Zonen

SAVVY® Sensor – TankMiles©

Tankmiles© for intelligent Tankcontainer
SmartFlange mit integrierter Füllstandsmessung
Geeignet für Tankcontainer und Bahnkesselwagen
Einfacher Einbau durch Tausch des Ersatzflansches
Exakter Füllstand via Radarmessung
Druckmessung zusätzlich möglich
Telematik-Gerät SAVVY® Sensor – TankMiles
Telematix Award 2022
IVS Award 2021